Sie befinden sich hier

Inhalt

Zielsetzung

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr will ihre Mitglieder zur tätigen Hilfe am Nächsten anregen und dabei gleichzeitig die Kinder und Jugendlichen auf ihre Aufgaben als aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit vorbereiten.

Hierzu dient der Dienst in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bornstedt mit Ausbildung, Sport, Freizeitaktivitäten, Zeltlagern und sonstigen Veranstaltungen. Die feuerwehrtechnische Ausbildung der Mitglieder der Jugendfeuerwehr wird auf der Grundlage der Ausbildungsvorschriften für die Freiwillige Feuerwehr unter Anpassung an die Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen durchgeführt.

Ferner soll das Gemeinschaftsleben und das demokratische Miteinander unter den Kindern und Jugendlichen gefördert werden.
Diese Ziele sollen durch Begegnungen, Treffen und Wettkämpfe mit anderen Jugendfeuerwehren erreicht werden.

Unsere Jugendfeuerwehr wird dabei durch die Jugendfeuerwehrwarte und Jugendgruppenleiter angeleitet, die durch den Fachbereich Feuerwehr der Stadt Potsdam und die Stadtjugendfeuerwehr in Zusammenarbeit mit der Landesjugendfeuerwehr unterstützt werden.

Kontextspalte