Sie befinden sich hier

Die Freiwillige Feuerwehr Potsdam-Bornstedt auf Facebook
Die Freiwillige Feuerwehr Potsdam-Bornstedt auf twitter
Wir suchen Dich!

Inhalt

+++  CORONA   +++
Bis auf Weiteres keine Treffen und keine Besuche in unserer Wache!
Ausbildung findet ausschließlich Online statt!

Helfen Sie mit, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern!

⇒ Abstand halten!
⇒ Hygiene beachten!
⇒ Medizinische Maske (Mund-Nase-Bedeckung) tragen!
⇒ Regelmäßig Lüften!

Die Freiwillige Feuerwehr Potsdam-Bornstedt informiert

Ausbildung & Neuigkeiten

 

Gruppenbild vor einem Löschfahrzeug

Sie können jederzeit bei unserer Freiwilligen Feuerwehr mitmachen. Melden Sie sich bitte per E-Mail. Wegen der aktuellen Corona-Entwicklung sind Besuche unserer Wache bis auf Weiteres leider nicht möglich!

Jeden
Dienstag
Bild mit Link zur Freiwilligen Feuerwehr Bornstedt Freiwillige Feuerwehr
18:30 Uhr
Ausbildung ist bei uns jeden Dienstag Abend.
Sie findet auf Grund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Vorschriften ausschließlich Online statt.
 Unsere letzten Einsätze
05.05.202120:10 UhrIn der Berliner Vorstadt meldete ein Anwohner Feuerschein auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses. Der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr stellte bei seiner Lageerkundung reflektiertes Sonnenlicht als Ursache der optischen Wahrnehmung fest. Dementsprechend bestand kein Handlungsbedarf für uns. Fahrzeuge: LF 10, TLF 16/25. Einsatzkräfte: 11.
04.05.202100:10 UhrAuf der Rückfahrt vom Einsatz in der Schopenhauerstraße wurden wir zu einem Kellerbrand in die Wolfgang-Staudte-Straße im Stadteil Drewitz alarmiert. Wir versorgten mit unserer Fahrzeugpumpe die zwei eingesetzten Strahlrohre und stellte 2 Trupps unter Atemschutz für die Personensuche und Lagerkundung im Treppenraum sowie für die Brandbekämpfung im Keller. Fahrzeug: LF 10. Einsatzkräfte: 6.
03.05.202122:39 UhrWieder wurden wir in die Schopenhauerstraße alarmiert. Ein brennendes Stück Unrat im Hausflur eines Mehrfamilienhaus sorgte für eine Verrauchung des Treppenraum. Wir unterstützten mit einem Trupp bei der Lageerkundung und Kontrolle der Einsatzstelle. Fahrzeuge: LF 10, TLF 16/25. Einsatzkräfte: 11.
02.05.202101:49 UhrWenige Stunden später wurden wir erneut in die Schopenhauerstraße alarmiert, wo nun der Keller  in einem Mehrfamilienhaus brannte. Wir unterstützen die Berufsfeuerwehr bei Brandbekämpfung, bis der Brand gelöscht und die Flure entraucht waren. Fahrzeug: LF10. Einsatzkräfte: 4.
01.05.202123:41 UhrWir wurden in die Schopenhauserstraße alarmiert, wo in einem Mülltaum direkt an einem Mehrfamilienhaus eine Mülltonne brannte. Da Kräfte und Mittel vor Ort ausreichten, konnten wir den Einsatz auf Anfahrt abbrechen. Fahrzeug: LF10. Einsatzkräfte: 5.

Kontextspalte