Sie befinden sich hier

Inhalt

Die Jugendfeuerwehr Bornstedt

Jugendfeuerwehr Bornstedt bei einer Übung 2014Als erste Jugendfeuerwehr Potsdams wurde die Bornstedter Jugendfeuerwehr im Jahre 1993 gegründet. Zunächst unter recht provisorischen Bedingungen - das Gerätehaus war noch im Bau - begeisterten sich schnell rund 20 Kinder und Jugendliche für die Feuerwehr.

Mit der Jugendfeuerwehr wird den Bornstedter Mädchen und Jungen eine sinnvolle und erlebnisreiche Freizeitbeschäftigung geboten. Neben dem Heranführen an die Feuerwehrtechnik in Theorie und Praxis kommen sportlichen Aktivitäten und der Spaß im Team natürlich nicht zu kurz.

Die Jugendfeuerwehr Bornstedt ist eine von insgesamt 13 Jugendfeuerwehren der Stadt Potsdam.

Mitmachen? Na klar!

Unsere Jugendfeuerwehr zeigt den Kleinsten wie es geht

Jederzeit willkommen sind Mädchen und Jungen ab einem Alter von 10 Jahren. Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeweils Samstags außerhalb der Schulferien um 9.00 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus in der Potsdamer Strasse 193a.

Die notwendige Jugendfeuerwehrbekleidung wird für die Dauer der Mitgliedschaft von der Stadt Potsdam zur Verfügung gestellt. 

Direkt erreichen Sie die Jugendfeuerwehr hier per eMail.

 

 

 

Kontextspalte